Selbst bei Tagesgeld gibt es einiges zu bedenken – Zinsgarantie

Der Zinssatz ist wichtig, aber es gibt auch andere Auswahlkriterien. Heute zeigen wir Ihnen zwei lukrative Angebote, erläutern aber auch einige Punkte, die man leicht übersieht.

Es ist ja gar nicht mehr so einfach vernünftige Tagesgeldzinsen zu erhalten. Und selbst, wenn man ein Angebot gefunden hat, welches passt, weiß man häufig nicht, ob die Bank den Zinssatz nicht bald ändert. Von daher ist es wichtig, darauf zu achten, ob Ihnen die Bank eine Zinsgarantie bietet. Im Zusammenhang mit Tagesgeld bedeutet dies, dass die Bank Ihnen für einen gewissen Zeitraum zusichert, den Zins nicht zu ändern.  Eine solche Garantie gibt Ihnen aktuell die Audi Bank. Der aktuelle Zinssatz beträgt 0,4% und es wird Ihnen von der Audi Bank zugesagt diesen Zins innerhalb von 4 Monaten nicht zu ändern. Dieses Angebot ist zwar nicht so lukrativ wie das zuletzt veröffentlichte Angebot der Consorsbank, es kann sich aber lohnen, wenn Sie

  • diversifizieren möchten
  • und es Ihnen wichtig ist, dass Sie den Schutz der deutschen Einlagensicherung haben.

Auch bei der Consorsbank ist Ihr Tagesgeld bis 100.000 €  geschützt, durch durch das französische Einlagensicherungssystem.

Allerdings gibt es auch bei  dem Angebot der Audi-Bank Einschränkungen: Sie dürfen noch kein Kunde der Audi-Bank oder Volkswagen Bank sein. Zudem gilt dieser Zinssatz nur bis zu einem Anlagebetrag von 50.000 €.  Wir denken aber, dass dies kein Hinderungsgrund sein muss, denn erstens ist sowieso nur ein Anlagebetrag von 25.000 € verfügbar und schaden kann es in der Regel nicht, seine Tagesgeldanlagen auf verschiedene Banken zu verteilen (siehe oben: Diversifikation!), und dann ist die Höchstbegrenzung in der Regel kein Problem.

Hier gelangen Sie

zum Angebot der Audi-Bank

zu einer Übersicht von Tagesgeldangeboten, wo Sie auch zum Angebot der Consorsbank gelangen.

Sollten Sie weitere Fragen zum Tagesgeld haben, senden Sie uns eine Nachricht.

Hinweis: Was machen wir mit Ihren Daten? Wir verwenden Ihre Daten nur, um Ihnen Informationen zu diesem Angebot zu senden und es Ihnen näher zu erläutern. Unsere Datenschutzbestimmungen lesen Sie hier. Mit Ihrer Informationsanforderung erklären Sie sich damit einverstanden.


Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Anlageberatung und auch keine Empfehlung dar, er soll im Wesentlichen verdeutlichen, dass selbst so scheinbar einfache Geldanlageprodukte wie Tagesgeld sich nicht nur anhand des Zinssatzes vergleichen lassen. Die in diesem Beitrag genannten Zinsen sind freibleibend (Stand 20.8.2017).Die oben genannten Links führen zu Auszügen der Vergleichsplattform ProCheck für Tagesgeldanlagen. Wenn Sie über diese Links Tagesgelder anlegen, erhalten wir eine kleine Vermittlungsgebühr, die nicht zu Ihren Lasten gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s