Erbaut von Eduard von Oppenheim! Sind Sie bald der Eigentümer und Vermieter?

Eine Denkmalschutz-Immobilie mit vielfältigen Vorteilen:

  • 70% Sanierungsanteil
  • teilweise KfW-Finanzierung mit 0,75% Zinsen und Tilgungszuschuss möglich
  • Mietrendite vor Steuern 3,14% bis 3,59%
  • trotz Sonder-Abschreibungen günstiger als Neubau

Das sehr repräsentaive Objekt im Kölner Stadtteil Fühlingen wurde ca. 1888 von Freiherr Eduard von Oppenheim erbaut und ist trotz der idyllischen Lage des Stadtteils nur 15 Autominuten vom Kölner Stadtzentrum entfernt.

Obwohl ein Großteil des Kaufpreises für Sanierungen aufgewandt wird (70%) und dadurch ein mindestens mit Neubauten vergleichbarer Standard erreicht wird, liegen die Kaufpreise pro qm, beginnend ab 3.800 € unter den durchschnittlichen Preisen für Neubauwohnungen, die Capital-Immobilienkompass nennt: 4.016 €. Die höchsten qm-Preise in diesem nicht nur steuerlich sehr interessantem Objekt liegen bei 3.990 €.

Rechnen Sie die Steuervorteile aus der Sonderabschreibung mit ein, so ergeben sich im Vergleich sehr günstige Einkaufskonditionen.

Es loht sich schnell, Informationen zu diesem besonderen Immobilien-Angebot anzufordern:


 

Transparenz/ Provisionen: Sie zahlen keine Provision an uns. Wir erhalten eine Provision vom Anbieter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s