Trifft die IWH Studie auch auf Sie zu? Sind Sie ein Gewinner der Niedrigzinspolitik?

Vor kurzem hat das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung aus Halle die Studie „THE GERMAN SAVER“ AND THE LOW POLICY RATE ENVIRONMENT veröffentlicht, wonach die deutsche Haushalte von der Niedrigzinspolitik der EZB profitieren. Wir nehmen an, dass die spontane Reaktion der Sparer ablehnend sein wird.Wie können Sie bei diesen Sparzinsen zu den Gewinnern der Niedrigzinspolitik gehören? Lesen Sie hier die Kernaussagen, die wir um Vorschläge ergänzt haben, wie Sie auch morgen zu den Gewinner gehören.

Hier die Argumentation des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

„Obwohl die deutschen Haushalte Netto-Sparer sind, also insgesamt mehr Vermögen angespart haben , als sie sich leihen, waren ihre Renditen in den Jahren von 2010 bis 2015, also in der derzeitigen Niedrigzinsphase, signifikant höher als von 2003 bis 2007, den Jahren vor der Krise.“ (1)

Nun gut, gehen wir davon aus, dass die Daten stimmen. Was können Sie jetzt tun? Zum Beispiel wirklich günstige Festgeldanlagen tätigen, zum Beispiel hier: Festgeld

„Zum anderen stiegen die Renditen auf Aktien und insbesondere auf Immobilien in der Niedrigzinsphase stark an.“(1)

Jetzt sagen Sie,zu spät. Aber dann sollten Sie an die Möglichkeit denken, die Sie jetzt noch haben ohne Risiko zumindest zum Teil von einer vielleicht weiterhin positiven Entwicklung der Aktienmärkte zu profitieren. Lesen Sie dazu in unserem Versicherungs-Katalog unsere Artikelsammlung zu Index-Policen

„Außerdem profitierten die Haushalte von der Möglichkeit, sich zu günstigeren Konditionen Geld zu leihen“ (1)

Nun, die Möglichkeit haben Sie immer noch und können zum Beispiel in Pflegeheim-Appartements mit Mietrenditen bis zu 5% investieren. Dann sind die Einnahmen höher verzinst als die Zinsen, die Sie an die Bank zahlen müssen. Eine Auswahl interessanter Angebote zu Pflegeheim-appartements finden sie hier: FORAIM-Immobilien


(1) Pressemitteilung des IWH Deutsche Haushalte profitieren von Niedrigzinspolitik

(2) Studie des IWH „THE GERMAN SAVER“ AND THE LOW POLICY RATE ENVIRONMENT


 

whatsapp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s