Vermögensverwaltung oder Investmentfonds? Einige grundsätzliche Überlegungen

Eigentlich gibt es keinen großen Unterschied zwischen diesen beiden Anlageformen, denn auch innerhalb von Investmentfonds findet eine Vermögensverwaltung statt. In welchem Rahmen die „Vermögensverwaltung“ innerhalb von Investmentfonds stattfindet, regelt der Verkaufsprospekt. Für den Anleger etwas einfacher zur ersten Orientierung zu lesen sind aber die wesentlichen Anlegerinformationen (KID). Hier ist jeweils beschrieben, in welchem Umfang innerhalb welcher Anlageklassen investiert werden darf. Ebenso wird auch in einem Vertrag, den Sie mit einem Vermögensverwalter abschließen geregelt, wie und mit welchen Zielen investiert werden darf.

Vermögensverwalter kaufen entweder Einzelwerte und/oder andere Investmentfonds. Dadurch dass Sie auch andere Investmentfonds kaufen, können die Vermögensverwalter indirekt vom Know-how des jeweiligen Fondsmanager profitieren. Man könnte also sagen, es findet eine doppelte Auswahl statt. Dadurch müsste es möglich sein,

  • entweder eine bessere Rendite zu erzielen
  • oder bei einer vorgegeben defensiveren Ausrichtung ein gutes Ergebnis bei weniger Verlusten zu erzielen

Wenn man einer Vermögensverwaltung interssiert ist – und eine solche Anlageform ist auch mit kleineren Einmalzahlunghen oder zum Teil mit monatlichen Sparbeiträgen ab 50 € möglich – wie kann man dann bei der Auswahl vorgehen?

Nachdem man sich als Anleger klar geworden ist, ob man möglichst viel Rendite erwirtschaften möchte oder ob man dagegen lieber das Risiko begrenzen möchten, bietet sich zunächst ein Vergleich der Egebnisse der in die nähere Auswahl genommenen Vermögensverwaltung mit dem Durchschnitt vergleichbarer Investmentfonds an. Wenn hier über einige Jahre von dem Vermögensverwalter ein besseres Ergebnis erzielt wurde, kann man zumindest festhalten, dass in der Vergangenheit durch die Vermögensverwaltung das „doppelte Know-how“ positiv im Sinne des Anlegers umgesetzt wurde.

Um dies zu verdeutlichen haben wir für die Jahre 2010 bis Ende Juni 2015 die Ergebnisse verschiedener Fondsstrategien mit zwei unterschiedlichen Vermögensverwalterstrategien einer Schweizer Vermögensverwaltung verglichen.

Die Ergebnisse für die rein auf möglichst hohe Rendite abgestellte Vermögensverwaltungsstrategie sind in der folgenden Grafik jeweils rot eingerahmt. Diese kann von der Zielsetzung her mit einer Investmentfondsanlage in internationale Aktien (schwarze Balken) und mit Mischfonds, die hauptsächlich in Aktien anlegen (graue Baqlken) verglichen werden. In diesem Beispiel zeigt sich, dass der Vermögensverwalter einen Vorteil gegenüber dem Durchschnitt der Investmentfondsmanager erbracht hat. (Allerdings, niemand kann alle Verluste hervorsehen und wird dann bei konsequenter Renditestrategie auch in negativen Börsenjahren leicht höhere Verluste machen. Hier im Beispiel in 2011.)

Eine vorsichtigere Anlagestrategie kann sich daran orientieren jeweils ca. die Hälfte in Aktien und ca. die zweite Hälfte in festverzinsliche Papiere (Renten) anzulegen. Die Ergebnisse der Vermögensverwaltung sehen Sie hier in den gelb umrahmten Feldern. Diese Ergebnisse wären dann mit dem Durchschnitt von typischen Mischfonds zu vergleichen (graue Balken). Hier zeigt sich in diesem Beispiel für die Vermögensverwaltung eine etwas gleichmässigere Wertentwicklung. Eine solch gleichmässigere Wertentwicklung scheint uns dem Wunsch vieler potentieller Anleger entgegen zu kommen.

08082015SchweizZu beachten ist, dass der Vergleich natürlich nicht repräsentativ ist, denn es wurde eine Menge unterschiedlicher Investmentfonds mit nur einer Vermögensverwaltung verglichen. Also: Nicht immer ist eine Vermögensverwaltung besser als ein Investmentfonds. Zudem lassen sich aus vergangenen Wertentwicklungen keinesfalls zukünftige Entwicklungen ableiten. Und es sind auch noch die Kosten,die Flexibilität und die Mindestanlagesummen bzw. Mindestsparraten zu bewerten.

Dennoch, Vermögensverwaltungen können durchaus eine Alternative und/oder Ergänzung zu einem Investmentfondsdepot darstellen.

Möchten Sie mehr zu den Anlagemöglichkeiten mit Vermögensverwaltungen wissen, so lassen Sie uns bitte eine Nachricht zu kommen.

Ja ich möchte mehr zu den Möglichkeiten wissen, im Rahmen einer Vermögensverwaltung zu sparen oder anzulegen

whatsapp

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s