Transparente neue Welt der geschlossenen Fonds

Durch die gesetzliche Neuregelung für AIF (geschlossene Fonds) ist mehr Transparenz gegeben. Wesentlich für den Anleger ist hierbei auch die regelmäßige Veröffentlichung des Nettoinventarwertes, zu denen die Fondsgesellschaft verpflichtet ist.

Ein aktuelles Beispiel hierfür liefert der WealthCap SachWerte Portfolio 2, der jetzt den Nettoinventarwert zum 28.2.2015 veröffentlicht hat (1). Weil sich dieser Fond allerdings noch in der Platzierungsphase befindet und weil auch die Platzierungsgarantie als Kapital mit bewertet wird, liefert der aktuell mitgeteilte Nettoinventarwert von 90,03% zurzeit nur eingeschränkt aussagekräftige Erkenntnisse. Erwartungsgemäß entspricht er annähernd den Prospektdaten.

Für die Zukunft wird aber die Veröffentlichung von Nettoinventarwerten zu wesentlich mehr Transparenz für den Anleger führen und damit dieser Anlageklasse wieder zu mehr Akzeptanz verhelfen. Die Veröffentlichung dieser Werte trägt zur Objektivierung der Bewertung laufender Fonds bei und kann ein Beurteilungskorrektiv zu den häufig stark abweichenden Zweitmarktkursen sein.

Der WealthCap SachWerte Portfolio 2 ist ein Dachfondskonzept, das in unterschiedliche Anlageklassen investiert. Mehr Informationen und ein Kurzvergleich mit alternativen Angeboten finden Sie hier.

Dieser Beitrag stellt keine Kaufempfehlung dar. AIF können grundsätzlich zu einem Totalverlustrisiko führen.


 

(1) Nettoinventarwert des WealthCap SachWerte Portfolio 2

whatsapp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s