Fondgesellschaft reagiert anders als Banken auf Niedrigzinsniveau

Vor nicht allzu langer Zeit schlug die BAFin Chefin Elke König vor, dass die Banken deren durch das Niedrigzinsniveau verursachte Kosten-/Gewinnproblem zum Beispiel durch Erhöhung der Gebühren zumindest teilweise lösen sollten. Die Postbank folgte dem Rat sogleich.

Erfreulicherweise reagierte das Management des – übrigens zu Unrecht – bei uns in Deutschland wenig bekannten Investmentfonds  Candriam Index Arbitrage genau gegensätzlich zu der Postbank, obwohl gerade dieser Fonds ebenso von den niedrigen Zinsen betroffen ist, wie es die Banken sind. Die Gesellschaft senkte einfach zugunsten der Kunden die Kosten. Die Management Fee wurde ab Februar um 25% (!) von 0,8% auf 0,6% reduziert.

Ich will an dieser Stelle nicht kommentieren, dass die Ursache der niedrigen Zinsen auch eine wesentliche Rolle bei der Bankenrettung spielte, sondern halte nur fest:

Erfreulich für unsere Kunden, den dieser Fonds spielt eine durchaus wichtige Rolle in vielen unserer defensiv ausgerichteten Depots.

Dass dieser Fonds uns für bestimmte Depots wichtig ist, mag verwundern, wenn man sich die Wertentwicklung des Fonds anschaut:

  • 2014: -0,37%
  • 2013: 1,38%
  • 2012: 0,81%

Es gab allerdings auch andere Jahre, in denen ansonsten typische Renditebringer wie Aktienfonds sehr negativ reagierten:

080215c

Hiernach konnte eine Beimischung dieses Fonds die Kursverluste von Aktien, die meist auch in defensiven Mischfonds (als Basis eines defensiv ausgerichteten Investmentfonds-Depot) enthalten sind, zumindest teilweise ausgleichen.

Nun sind vergangene Wertentwicklung keine Garantie für zukünftige Wertentwicklung. Dennoch lässt die Strukturierung dieses Fonds mit Einschränkungen erwarten, dass eine gute Chance besteht auch in Zukunft Einbrüche von Aktienmärkte etwas auszugleichen.


 

Wenn Sie individuelle Fragen hierzu haben, nehmen Sie bitte hier KONTAKT mit uns auf.


 

Wichtig:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zum Kauf dieses Fonds dar. Der Beitrag ersetzt auch keine individuelle Anlageberatung. Zudem benötigen Sie vor einer persönlichen Anlageentscheidung die Lektüre des Verkaufsprospekt, des Jahresberichts und der KIID. Der Candriam Fonds wurde als examplarisches Beispiel aufgeführt, um zu zeigen, dass Investmentfondsgesellschaften eine kundenfreundlichere Reaktion auf das Niedrigzinsniveau zeigen können, als einige Banken dies tun. In Hinblick auf die Anlagestrategien ist der Fonds auch nur examplarisch genannt, denn es gibt vergleichbare Fonds.

whatsapp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s